Carsharing in Meißen startet im Frühjahr

Der Anbieter teilAuto plant sein Carsharing-Angebot im Frühjahr zu starten. Dabei nutzen viele Menschen gemeinsam ein Auto. Es wird in Meißen zwei Standorte geben. Zum einen der Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof und der Parkplatz am Kleinmarkt.

Unser Vereinsmitglied Frank Buchholz gab den Anstoß für dieses Projekt und betreut es bis heute. Auch die Stadt Meißen unterstützt das Vorhaben. Silvio Kockentiedt (Leiter des Ordnungsamts) möchte die benötigten Stellflächen für die Mindestgebühr von je 10 € pro Jahr zur Verfügung stellen. Damit leistet die Stadt einen Beitrag, um den wirtschaftlichen Betrieb der teilAutos zu ermöglichen.

Wer Interesse hat, sich als ehrenamtlicher Auto-Pate zu engagieren, kann sich gern bei uns melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.