WIR. GEMEINSAM.

Das sind fast 100 Mitglieder der Bürgerinitiative Meißen „Meißen kann mehr“.

Unser Anliegen ist es, ALLEN Einwohnern zu ermöglichen,
diese Stadt aktiv mit zu gestalten, sich einzubringen, vor allem aber Probleme aufzudecken und Lösungen zu finden.

Dazu sind alle Bürger gefragt, jeder kann seinen Teil beitragen, dass er sich wohl fühlt, da wo er lebt.
Meißen ist eine wunderschöne Kleinstadt mit ihrem altertümlichen Charme, der Albrechtsburg, Porzellanmanufaktur, dem Wein.

Das war aber noch nicht alles, denn fragt man Touristen, kennen sie meist nur diese 3 Dinge.
Ab und zu wird auch noch der Elberadweg genannt, welcher bis Hamburg führt. Schnell sind die Besucher wieder in Richtung Dresden unterwegs und verweilen nur kurz in unserer Domstadt. Das ist die eine Seite aus Touristensicht.
Meißen hat mehr Potenzial, doch es wird kaum genutzt. Uns geht es auch verstärkt um die Menschen, die hier leben und arbeiten und sprechen alle Stadtteile in Meißen an.

Wir haben diverse Arbeitsgruppen gegründet an denen sich auch gerne und unbedingt Nichtmitglieder beteiligen dürfen. Denn auch in einer kleinen Stadt gibt es viel zu tun um diese lebenswert zu gestalten.
Themen, wie Verkehr, Kitas, Schulen, Grünanlagen, Feste, Kultur, Kunst, Bauen, Geschichte erhalten, Sanieren, Tiere, Ärger mit Behörden, Ärztemangel, Infrastruktur, Bildung, Freizeitmöglichkeiten, Vereine, Ehrenamt, Flohmärkte, Armut, Müllprobleme, Hundehaufen,  Wohnungssuche, Ladensterben, Gemeinschaften, Drogen und Alkoholprobleme, mehr Miteinander, Kirche, Religionen, Arbeit, Radwege u.v.m. sollen offen diskutiert, mitgestaltet und positiv verändert werden.

Egal ob Rentner, Jugendliche, Kinder, Familienmenschen, Singles, Arbeitnehmer, Arbeitsuchende, Sportbegeisterte, Kulturliebhaber, Gartenfreunde, Autoliebhaber, Häuslebauer,- Sanierer, Hundefreunde, Radfahrer, Spaziergänger oder Neubürger – wir wollen eine Stadt, die mehr kann.
Mit allen Einwohnern!

Wichtig ist der gemeinsame Wille zur Veränderung.

Was wir wollen:

  • Wertschätzung von bürgerschaftlichem Engagement sowie stärkere Einbindung der Bürger in kommunalpolitische Prozesse.
  • Mehr Transparenz in den Entscheidungen von Stadtverwaltung und Stadtrat.
  • Geeignete Maßnahmen gegen den Filz in Stadtverwaltung und Stadtrat.
  • Entwicklung eines tragfähigen und nachhaltig angelegten Zukunftskonzeptes für unsere Stadt gemeinsam mit allen Akteuren in unserer Stadt.
  • Bessere Nutzung der traditionsreichen Potentiale, Stärkung des Selbstbewusstseins unserer Stadt und deutliche Verbesserung der Außenwahrnehmung Meißens.
  • Respektvollerer Umgang mit den Kulturgütern unserer Stadt und unserer Natur.
  • Wir wollen den offenen Dialog mit Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt als mündige und engagierte Einwohner von Morgen suchen.
  • Die Probleme in unserer Stadt sollen nicht mehr wegdiskutiert werden , sondern wir müssen diese aufdecken und gemeinsam an Lösungen arbeiten.

Sie wollen sich in unserer Initiative engagieren?
Dann können Sie gern Mitglied werden. Eine Mitgliedschaft ist keine Bedingung zur Mitwirkung.
Unseren Mitgliedsantrag  finden Sie unter folgendem Link: Aufnahmeantrag

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung oder Anregungen

herzlichst

die Bürgerinitiative Meißen – „Meißen kann mehr“