Aktuelles von & über F. R.

Nachdem die „Kommentare“ zu Frank Richters Listenkandidatur als Parteiloser für die SPD im sächsischen Landtag in sozialen Medien und den Kommentarspalten der Online-Ausgaben einiger Zeitungen zu entgleisen drohten, äußert er sich nun persönlich zu den häufig seltsam rückwärtsgewandten Vorwürfen gegen ihn.

2018-11-13_SäZonl Frank Richter wehrt sich gegen Online-Kommentare

(Den Artikel als PDF zum Download finden Sie hier.)

Über seinen Willen zur Kandidatur äußert er sich gegenüber der Sächsischen Zeitung folgendermaßen.

Frank Richter wehrt sich gegen Vorwürfe

Nachdem der Wahlkampf einen bisher unerwarteten Sieger hervorbrachte, wurden nach den zum größten Teil nicht bewiesenen Vorwürfen gegen Wahlhelfer und Unterstützer Frank Richters nun auch unhaltbare Behauptungen gegen den Oberbürgermeisterkanditaten Frank Richter in Bezug auf seine Verdienste im Verlauf der Ereignisse im Oktober 1989 in Dresden öffentlich hervorgebracht.

Im Regionalteil Riesa der Sächsischen Zeitung äußert sich Frank Richter nun zu den gezielt von Meißener AfD-Mitgliedern gegen ihn gerichteten Vorwürfen, um diese vollständig zu entkräften.

FR verteidigt sich gegen Vorwürfe

Den Artikel als pdf zum Download finden Sie hier.

Ansicht Meißen von Daniel Bahrmann

Willkommen auf der Seite der Initiative „Bürger für Meißen-Meißen kann mehr“

Unsere Stadt Meißen zeigt trotz ihrer vielen Potentiale und Möglichkeiten in den letzten Jahren zunehmend Defizite und Fehlentwicklungen in sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen wie baulichen Bereichen. Wir machen dafür auch und an erster Stelle fehlendes wie falsches Handeln auf der politischen Ebene verantwortlich.

Damit bei den nächsten Oberbürgermeister-Wahlen in 2018 personelle Alternativen zur Verfügung stehen und damit Veränderungen möglich werden, haben wir vor einigen Wochen die parteiunabhängige Initiative „Bürger für Meißen“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger in Meißen zu aktivieren, gemeinsam das Schicksal unserer Stadt wieder mehr in eigene Hände zu nehmen, das WIR-Gefühl zu stärken und uns gemeinsam mit den vielen engagierten Akteuren und Institutionen unserer Stadt dafür einzusetzen, dass unsere Stadt zukünftig eine bessere Entwicklung nimmt.

Wenn auch Sie an das Potential unserer Stadt glauben und der Meinung sind, dass Meißen mehr kann, so unterstützen Sie uns mit Ihren Ideen, Anregungen oder Ihrem Mitwirken:
kontakt@buerger-meissen.de

Herzlichst
Ulrich Bahrmann, Götz Bergmann, Ingolf Brumm, Frank Buchholz, Ute Czeschka, Anja Fritz, Dr. Walter Hannot, Jan Hempel, Hans Volker Herbold, Jens Löffler, Thomas Löffler, Matthias Sufraga, Gerd Wegner
– Die Initiatoren der Bürgerinitiative-