Tag der offenen Tür am 17. November

Albrechtsburg und Dom vom Plossen aus gesehen

Einiges ist erreicht, vieles bleibt noch zu tun. Die Mitglieder der BI haben sich zusammengetan um mehr Einfluss zu nehmen in Meißen. Und die Stadt zu verändern. Ist uns das bereits gelungen? Ist die Mitarbeit im Stadtrat, seinen Gremien und in den Aufsichtsräten dafür wirklich geeignet? Und wie funktioniert sie?

Lassen Sie uns das in gemütlicher Runde diskutieren.


Wann: Donnerstag, den 17.11.2022 
Wo: Bürger-Treff, Nicolaisteg 8
Zeit: 16.00 Uhr – 20.00 Uhr

Vielleicht fragen Sie sich:

  • Wie funktioniert Stadtratsarbeit im Einzelnen und kann man dadurch wirklich was bewegen? Auch ohne absolute Mehrheit …
  • Welchen Einfluss hat man als einzelner Stadtrat?
  • Kann man es überhaupt schaffen, sich immer komplett in die Themen einzuarbeiten, über die man abstimmt? Machen das alle?
  • Muss man immer einen ganz langen Atem haben, oder lassen sich manche Dinge auch schnell lösen?
  • Welche Möglichkeiten hat man überhaupt als „normaler“ Bürger, Einfluss zu nehmen? Wie sind die Wege?
  • Was kann der Verein tun um für die (seine Vereins-)Ziele auch außerhalb des Stadtrates zu wirken? Bringt das überhaupt was? 
  • und, und, und …

Unsere Stadträte und Aufsichtsräte stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung, berichten von ihren Erfahrungen und überlegen gemeinsam mit Ihnen.

Kaffee und Kuchen haben wir schon organisiert.

Wir freuen uns auf Sie!

Kay Mehlhorn – im Namen des Vorstands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert